Unfall in Wernau Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Bei dem Auffahrunfall wurde niemand schwer verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch
Bei dem Auffahrunfall wurde niemand schwer verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Friso Gentsch

Am Samstagmittag ist es in Wernau (Kreis Esslingen) zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 21-Jähriger fuhr im stockenden Verkehr in das Heck einer 30-Jährigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wernau - Am Samstag ist es gegen 12.40 Uhr auf der Kirchheimer Straße in Fahrtrichtung Neckar zu einem Auffahrunfall gekommen.

Laut Polizeibericht musste die 30-jährige Fahrerin eines Skoda Rapid im Bereich der Einmündung der Johannesstraße aufgrund stockenden Verkehrs verkehrsbedingt anhalten. Der 21-jährige Fahrer eines Audi A4 bemerkte das zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Hierbei zog sich die 30-Jährige leichte Verletzungen zu.

An den Fahrzeugen entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie