Unfall in Wolfschlugen Betrunkener 15-Jähriger baut Autounfall und flüchtet

Der 15-Jährige kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Gartenmauer. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Der 15-Jährige kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Gartenmauer. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Jugendlicher hat am Samstagmorgen in Wolfschlugen (Kreis Esslingen) die Schlüssel eines Autos entwendet und anschließend einen Unfall verursacht. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wolfschlugen - Ein betrunkener 15-Jähriger hat am Samstagmorgen in Wolfschlugen eine Spritztour mit einem Pkw unternommen, dabei einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten der Jugendliche und sein etwa gleichaltriger Freund nach einer Party in Wolfschlugen die Schlüssel eines Autos.

Gegen Gartenmauer gekracht

Ein Zeuge habe gegen 08.00 Uhr beobachtet, wie die beiden Jungs mit dem entwendeten Wagen versuchten, von der Nürtinger Straße nach links in die Wilhelmstraße abzubiegen. Dabei kamen sie von der Fahrbahn ab und kollidierten mit einer Gartenmauer. Der 15-jährige Fahrer des Autos flüchtete anschließend zu Fuß von der Unfallstelle. Die Polizei konnte den Unfallverursacher jedoch wenig später an seiner Wohnanschrift antreffen.

12.000 Euro Schaden

Im Beisein seiner Eltern und der Polizei wurde ihm später in einer Klinik aufgrund seiner Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen, teilte die Polizei mit. Den Schaden am Auto und an der Gartenmauer schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie