US-Komödie „Ticket To Paradise“ Filmtochter für Clooney und Roberts gefunden

Nominiert für einen Golden Globe: die US-Schauspielerin Kaitlyn Dever Foto: dpa/Matt Crossick
Nominiert für einen Golden Globe: die US-Schauspielerin Kaitlyn Dever Foto: dpa/Matt Crossick

In der romantischen Komödie „Ticket To Paradise“ spielen George Clooney und Julia Roberts ein geschiedenes Paar, das seine Tochter daran hindern will, zu jung zu heiraten. Jetzt steht fest, wer ihre Filmtochter verkörpern soll.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Los Angeles - George Clooney (59) und Julia Roberts (53) haben mit Kaitlyn Dever (24, „Booksmart“) eine Filmtochter gefunden. In der romantischen Komödie „Ticket To Paradise“ soll Dever die Tochter des geschiedenen Paares spielen, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Dienstag berichtete. „Sie ist so eine brillante Person“, kommentierte der britische Regisseur und Drehbuchautor Ol Parker (51, „Mamma Mia, Here We Go Again!“) auf Twitter den Neuzugang für seinen Film.

Familiensache auf Bali

In „Ticket To Paradise“ reisen die Ex-Eheleute gemeinsam nach Bali, um ihre verliebte Tochter (Dever) daran zu hindern, zu jung zu heiraten. Sie glauben, dass ihre eigene Blitzhochzeit vor 25 Jahren ein Fehler war. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Bekannt aus „Unbelievable“

Dever fiel zuletzt in der Freundinnen-Komödie „Booksmart“ (2019) auf, dem Regiedebüt der Schauspielerin Olivia Wilde. An der Seite von Amy Adams drehte sie danach das Filmmusical „Dear Evan Hansen“, das im Herbst in die Kinos kommen soll. Für ihre Rolle in der Netflix-Miniserie „Unbelievable“ wurde sie 2020 für einen Golden Globe nominiert.




Unsere Empfehlung für Sie