US-Präsidentschaftswahl Trump oder Biden – wir haben US-Wähler gefragt

Von Frank Herrmann 

In den Tagen vor der US-Wahl überschlagen sich Experten, Umfrageinstitute und Analysten mit Prognosen. Aber was sagen die Amerikaner eigentlich dazu? Unser Korrespondent hat vier von ihnen befragt.

Wen wollen die Wähler im Weißen Haus? Joe Biden (links) oder Donald Trump? Foto: dpa/Rourke 5 Bilder
Wen wollen die Wähler im Weißen Haus? Joe Biden (links) oder Donald Trump? Foto: dpa/Rourke

Washington - Noch eine Woche – dann ist die US-Präsidentschaftswahl entschieden. Bleibt Amtsinhaber Donald Trump im Weißen Haus? Oder wird er von Joe Biden abgelöst? Die Umfragen sagen ein enges Rennen voraus, mit Vorteilen für den Herausforderer von dem Demokraten. Doch was sagen die Wähler zu dieser Richtungsentscheidung am 3. November? Wir haben vier von ihnen gefragt, wie sie abstimmen wollen, warum sie für Trump oder Biden sind – und wie sie und wo sie ihre Stimme abgegeben. 1. Verteilung der Wahlmänner insgesamt:

Manche haben das auch schon getan, wie fast 70 Millionen Amerikaner. Vier US-Bürger, vier Ansichten, die einmal mehr die Spaltung des Landes dokumentieren – klicken Sie sich durch die Bildergalerie und lesen Sie die Begründung ihrer Entscheidung. Sie haben ganz unterschiedliche Biografien und Motive, politische Ansichten und Beweggründe. Auch auf ihre Stimmen wird es ankommen.




Unsere Empfehlung für Sie