Die First Lady trug als Einzige beim Betreten des Wahllokals keine Mund-Nasen-Bedeckung. Ob sie im Inneren des Wahllokals eine Maske trug, blieb zunächst offen.