Vanessa Mai auf den Malediven Schlagerstar zeigt wieder viel nackte Haut

Von red 

Vanessa Mai tummelt sich auf den Malediven und lässt ihre Fans über Instagram daran teil haben – mit Fotos, die immer wieder für Diskussionen sorgen.

Vanessa Mai ist in den sozialen Medien sehr aktiv. Foto: Glomex/Sat.1
Vanessa Mai ist in den sozialen Medien sehr aktiv. Foto: Glomex/Sat.1

Stuttgart - Seit der in Aspach (Rems-Murr-Kreis) geborene Schlagerstar Vanessa Mai auf den Malediven weilt und ihre Flitterwochen nachholt, mehren sich die Hinweise auf einen Imagewechsel bei der jungen Sängerin. War Mai schon früher nicht verlegen, wenn es um knapp geschnittene Bühnen-Outfits ging, scheint sie auf den Malediven die Grenzen noch einmal deutlich intensiver auszuloten.

Lesen Sie hier: Unser Blog zu den Stars und Sternchen aus Stuttgart.

Jüngster Streich im Ringen um Aufmerksamkeit in den sozialen Medien ist ein Foto in einem äußerst knappen T-Shirt, das einen Blick auf die untere Oberweite gewährt – in Fachkreisen auch „Underboob“ genannt.

Mit ihren pikanten Postings macht sich Mai übrigens keineswegs nur Freunde unter ihren Followern. Immer wieder hagelt es Kritik. Es gibt allerdings auch jede Menge, vorzugsweise männliche Fans, die Vanessa Mais Freizügigkeit begrüßen. Sehen Sie im Video, wie die jüngsten Postings der Schlagersängerin ankommen.