Veranstaltungen Ein Wochenende voller Wein und Sterne

Von ver, kle 

Am Samstag und Sonntag vor Ostern locken viele Veranstaltungen die Menschen vom heimischen Sofa.

Beim Ostermarkt in Malmsheim herrschten 2017 fast sommerliche Temperaturen. Foto: factum/Archiv
Beim Ostermarkt in Malmsheim herrschten 2017 fast sommerliche Temperaturen. Foto: factum/Archiv

Altkreis - War nicht vor zwei Tagen schon Frühlingsanfang? Ein Blick auf die weiß gefärbten Dächer und Felder könnte einen daran doch dezent zweifeln lassen. Die winterlichen Temperaturen sollten aber kein Grund für die Bewohner des Altkreises sein, sich bei der nächsten Gelegenheit zu Hause unter die Bettdecke zu verkriechen. Schließlich warten am kommenden Wochenende viele bunte Veranstaltungen. Dabei haben die Unternehmungslustigen die freie Wahl, ob sie die Tage unter freiem Himmel verbringen wollen – wie bei den Osterfesten in Gebersheim und Malmsheim – oder lieber mit einem Dach über dem Kopf wie beim Astronomietag in Höfingen und Weil der Stadt oder im Weiler Stadtarchiv. Ein Auszug:

Leonberg Die Gebersheimer feiern am kommenden Samstag, 24. März, ihr Osterbrunnenfest rund um den schön geschmückten Osterbrunnen. Der Kinderchor des Liederkranzes singt zur Eröffnung des Festes um 14 Uhr, die Veranstalter bewirten in der Scheune des Bauernhausmuseums, das Backhausteam verkauft leckeres Brot und der Elternbeirat des Kindergartens veranstaltet eine Osterrallye. Die Preise bei der Eierkunst-Aktion werden um 15.30 Uhr in der Scheune des Bauernhausmuseums verliehen.

Die Sonne beobachten und mit Fachleuten deren Geheimnisse erkunden können Besucher der Höfinger Sternwarte am Astronomietag am Samstag, 24. März. Beginn ist um 15 Uhr. Auch in der Keplerstadt Weil der Stadt wird dieses Ereignis natürlich mit einigen Aktionen begangen.

Renningen Die Malmsheimer und der Gewerbe- und Handelsverein (GHV) begrüßen das Frühjahr mit dem Ostermarkt am kommenden Sonntag von 12 bis 17 Uhr. Etwa 50 Teilnehmer verwandeln das Gebiet rund um die Malmsheimer Bachstraße in eine bunte Frühlingswelt. An den farbenfroh dekorierten Ständen gibt es Osterschmuck, Kunsthandwerk, Osterfloristik, Dekorationen für Haus und Garten, Accessoires, selbsthergestellte Seifen und vieles mehr. Auch viele Malmsheimer Geschäfte haben an diesem Sonntag geöffnet und bieten ihre Waren an. Kinder können Ostereier einfärben oder Osterhasen bemalen. Zudem gibt es Airbrush-Tattoos und eine Tombola. Auf der Showbühne unterhalten unter anderem die Blechpomeranzen sowie der Musikverein und als Special Guest David Hanselmann mit seiner unter die Haut gehenden Stimme. Er tritt zugunsten des Vereins Fontanherzen auf – ein deutschlandweiter Verein für Kinder mit halbem Herz. Die Lehrer der Modern School of Music aus Calw spielen Rock und Pop-Hits. Beim kostenlosen Radcheck des Landkreises reparieren Mechaniker kleine Mängel sofort. Der katholische Pfarrer Franz Pitzal muss außerdem seine verlorene Sternsingerwette einlösen, denn die jungen Leute haben die vorgegebene Marke von 33 000 Euro geknackt. Pitzal bietet 333 Elefanten aus verschiedenen Materialien zum Verkauf an. Der Startschuss für das Entenwettrennen von GHV und Jugendfeuerwehr auf dem Rankbach fällt um 16.45 Uhr an der Fußgängerbrücke.

Weil der Stadt Bei den Riquewihrer Weintagen am Samstag und Sonntag bieten die Winzer aus der Weil der Städter Partnerstadt ausgezeichnete Weine und Crémants an. Verkostet und gekauft werden können die edlen Tropfen am Samstag von 14 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr in der Festhalle Merklingen. Am Samstagabend spielt der Shanty- und Unterhaltungschor Friedeburger Jungs.

In der Johannes-Kepler-Sternwarte am Weiler Gymnasium können Besucher am Astronomietag (Samstag) bei klarem Himmel ab 16 Uhr die Sonne beobachten. Eine Astrofoto-Ausstellung und eine Teleskopberatung beginnen um 18.30 Uhr. Professor Wilhelm Kley von der Universität Tübingen spricht um 19.30 Uhr über „Schwarze Löcher und Gravitationswellen“.

Wer schon immer mal durch das Weil der Städter Stadtarchiv am Kapuzinerberg 1 streifen wollte, hat dazu am Samstag Gelegenheit. Da die Aktion zum Tag der Archive dort vor einigen Wochen krankheitsbedingt ausfallen musste, wird sie jetzt nachgeholt. Gezeigt wird eine Ausstellung mit Schwerpunkten zum Thema „Demokratie und Bürgerrechte“.