Veranstaltungen in Stuttgart Unsere Tipps zum Wochenende

Radio an – aber bitte Schuhe ausziehen! Foto: Unsplash/Eroc Nopanen
Radio an – aber bitte Schuhe ausziehen! Foto: Unsplash/Eroc Nopanen

Livestreams, DJ-Action, virtuelle Kneipen und digitale Ausstellungen: Trotz Lockdown hat das erste Februar-Wochenende einiges zu bieten. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage und ein wenig Inspiration für alle, die keine Lust mehr aufs Internet haben.

Digital Unit : Carina Kriebernig (ck)

Stuttgart - Ja, es ist mühsam. Noch immer Lockdown, noch immer die Frage: Wo soll ich heute spazieren gehen und wird das echt mein liebstes Corona-Hobby? Wer sich an den eigenen vier Wänden sattgesehen hat, alle Routen dieser Stadt kennt (hier übrigens unser Architektur-Spaziergang) und sich ernsthaft fragt, ob man vielleicht „Sex and the City“ rewatchen sollte (ja, unbedingt!), dem seien unsere Wochenendtipps ans Herz gelegt. Ein paar unserer Vorschläge kommen sogar ohne Internetanschluss aus – denn sind wir uns ehrlich, langsam besteht das Leben nur noch aus diversen Ladekabeln (wo ist eigentlich mein Kabel für das Tablet abgeblieben?), Ringlichtern und Rückenschmerzen vom Homeoffice-Stuhl, der zwar trés chic ist, aber im Prinzip nichts taugt.

Live aus dem Theaterhaus

Seit dem 3. Februar läuft das diesjähreige Eclat Festival für Neue Musik digital ab: Noch bis Sonntag könnt ihr Live-Konzerten aus dem Stuttgarter Theaterhaus lauschen, digitale Ausstellungen ansehen und euch an zahlreichen Extras wie Interviews, Chatrooms, Games und hybriden Formaten erfreuen. Alle Infos zum Programm und zur Ticketbuchung findet ihr hier >>>

Hol dir die Kneipe nach Hause

Wie fühlt sich ein Abend am Tresen nochmal an? Wer an Sehnsucht und Entzugserscheinungen leidet, kann sich eine Tastingbox von Kraftpaule nach Hause bestellen und sich eine virtuellen Kneipe ins Wohnzimmer holen – inklusive Livemusik und Verkostung. Die Jungs erzählen spannende Geschichten rund um Bier, Bier und Bier. Hier geht’s zur Homepage der Stuttgarter Craft-Beer-Spezialisten >>>

Gutes tun und dabei Musik hören

Das Feierabendkollektiv überträgt am Samstag einen Livestream mit acht LiedermacherInnen, die jeweils einen unveröffentlichten Song zum Begriff „Seife“ performen werden. Die Spenden gehen an die TechnikerInnen und MusikerInnen. Hier gibt es alle Infos >>>

Herz, Seele und Bass

Das Climax bringt mit seinem Format „Herz & Seele“ den Club ins Wohnzimmer. Am Freitag legen ab 21 Uhr die Residents Minimalte und Karaat (We Are LCMTN/Stuttgart) auf. Den Stream könnt ihr via Facebook, Twitch, YouTube und Instagram abrufen. Alle weiteren Infos findet ihr hier >>>

Dance tili you popo

Aktuell läuft im Stadtpalais die Ausstellung „Tiefschwarz – Dance tili you popo“ über die Stuttgarter Brüder Ali und Basti Schwarz , die als Stuttgarter DJ-Duo elektronischen Weltruhm erlangten. Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Am Freitag spricht Ali Schwarz mit der Fotografin Maya Müller über die Entwicklung des Stuttgarter Nachtlebens und die wilden Zeiten im ON-U. Übertragen wird der Spaß auf Instagram. Hier gibt’s mehr Infos >>>

Phänomenal digital!

Sehnsucht ist ziemlich großartig , wenn man weiß, wie man sie stillen kann: Sara Dahmes Kulturkiosk hat den Sprung in die virtuelle Welt nun vollends vollzogen: Auf der Website kann man sich durch den digitalen Kiosk klicken und so die aktuelle Ausstellung begutachten. Wer trotzdem nicht ohne den „realen“ Kulturkiosk auskommt, hat am Samstag von 11 bis 17 Uhr die Gelegenheit, sich dort mit to-go-Drinks zu versorgen. Klickt hier, um ein bisschen Kulturkiosk-Luft gegen die überbordende Sehnsucht zu schnuppern >>>

Cosmic Radio Show

Am Samstag kann man eine ganz spezielle Rundfunksendung aus dem Theater Rampe (oh Gott, ich vermisse es so sehr) empfangen: Die Cosmic Radio Show wird ab 20 Uhr im Freien Radio übetragen. Thema der Sendung: Transzendenz und Spiritualität. Hört sich vielleicht etwas sperrig und ernst an, aber ist mit Sicherheit interessant – und wem sonst, außer Andreas Vogel, Aliki Schäfer oder Max Braun kann man seinen Samstagabend guten Gewissens anvertrauen? Gäste sind die evangelische Theologin Jasmin El-Manhy und der Musiker und Theatermacher Julian Warner alias Fehler Kuti. Alle Infos zur grandiosen Show findet ihr hier >>>

Yoga-Party im Pyjama

Sonntage sind für lange Frühstücksvormittage im Pyjama da, für lange Spaziergänge (ja, es wird einfach nicht besser), Croissantkrümel im Bett, für ein Glas Sekt (Kreislauf) und zerknitterte Zeitungsseiten, die sich in der gesamten Wohnung verteilen. Herrlich! Doch es gibt auch Menschen, die diesen heiligen Tag der maximalen Entschleunigung für Sport und Bewegung nutzen wollen. Wie gut, dass das Stuttgarter Yoga Studio Fox just an diesem Sonntag Geburtstag feiert und alle bewegungsfreudigen und gelenkigen Menschen dazu einlädt, eifrig mitzufeiern. Oooohm! Wer Lust auf die kostenlosen Yoga-Sessions hat, klickt hier für weiter Informationen >>>

Wer den halben Tag verschlafen hat und sich erst ab 15 Uhr aus dem Bett schält, kann ja immer noch spazieren gehen, sich Essen von Stuttgarter Gastros nach Hause liefern lassen oder abholen und dann ein Buch aufschlagen. Hier findet ihr Stuttgarter Buchläden, die euch mit Lesestoff versorgen und ein paar Lektüre-Tipps aus der Stadtkind-Redaktion. Habt ein schönes Wochenende!




Unsere Empfehlung für Sie