Verdacht auf sexuellen Missbrauch von Kindern 62-Jähriger aus Leonberg festgenommen

Von red/rmu 

Die Polizei hat am Samstag einen 62-jährigen Leonberger festgenommen. Der Verdacht: sexueller Missbrauch von Kindern in mehreren Fällen.

Der Mann wird verdächtigt, Kinder sexuell missbraucht zu haben. Foto: Symbolbild/dpa
Der Mann wird verdächtigt, Kinder sexuell missbraucht zu haben. Foto: Symbolbild/dpa

Leonberg/Böblingen - Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen hat am Samstag einen 62-jährigen Leonberger wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauchs von Kindern in mehreren Fällen festgenommen.Einem Polizeisprecher zufolge wird die Zahl der Opfer auf über zehn geschätzt.

Wie die Polizei berichtet, hatte die Mutter eines elfjährigen Jungen die Beamten kontaktiert. Daraufhin übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge wird der 62-Jährige verdächtigt, über einen längeren Zeitraum hinweg in mehreren Fällen Kinder sexuell missbraucht zu haben. Der Kontakt soll über einen Sportverein zustande gekommen sein, bei dem der Mann als Trainer aktiv gewesen sein soll.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen stellte die Polizei umfangreiches Beweismaterial sicher. Die Ermittlungen dauern an. Der Mann wurde noch am Sonntag in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.




Unsere Empfehlung für Sie