Verkehrsunfall in Neckartailfingen Hoher Blechschaden und erhebliche Verkehrsbehinderungen

Bei dem Auffahrunfall auf der B 312 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen (Symbolbild). Foto: / /Stefan Puchner
Bei dem Auffahrunfall auf der B 312 kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen (Symbolbild). Foto: / /Stefan Puchner

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 312 (Kreis Esslingen) kam es am Montagmorgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neckartailfingen - Am Montagmorgen ist es auf der B 312 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beiden Fahrtrichtungen gekommen. Nach Angaben der Polizei missachtete eine 50-jährige Autofahrerin beim Auffahren auf die Bundesstraße in Richtung Reutlingen die Vorfahrtsregeln. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem 43-jährigen Mercedesfahrer, der sich auf der Durchgangsfahrbahn befand. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Kia der 50-Jährigen in die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten war die B 312 nur einspurig befahrbar. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie