Verkehrsunfall in Plochingen BMW-Fahrer nimmt 17-Jährigem die Vorfahrt – Polizei sucht nach Zeugen

Die Vorfahrt eines 17-Jährigen wurde von einem BMW-Fahrer genommen. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Franziska Kraufmann
Die Vorfahrt eines 17-Jährigen wurde von einem BMW-Fahrer genommen. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Symbolfoto) Foto: dpa/Franziska Kraufmann

Am Freitagnachmittag hat ein BMW-Fahrer einem 17-Jährigen Motorroller-Fahrer die Vorfahrt genommen, wodurch er zu Fall kam. Der bisher unbekannte BMW Fahrer setzte seine Fahrt fort, weshalb die Polizei jetzt nach Zeugen sucht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Am Freitagnachmittag, gegen 13:30 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Motorroller den Kreisverkehr der Neckar und Ulmer Straße und der L1250. Nach Angaben der Polizei fuhr aus der Ulmer Straße ein BMW in den Kreisverkehr ein und nahm dem 17-jährigen die Vorfahrt. Der 17-Jährige bremste seinen Roller durch eine Notbremsung ab und stürzte. Er erlitt dabei leichte Verletzungen.


Der bislang unbekannte BMW-Fahrer setzte seine Fahrt fort und verließ den Kreisverkehr in Richtung Wernau. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Roller selbst auf circa 1.000 Euro. Bei dem BMW soll es sich um ein Modell der 5er-Reihe neueren Baujahres in einer metallicgrauen Farbe handeln. Sachdienliche Hinweise auf den Fahrer des BMW oder auf das Fahrzeug selbst, werden unter der Rufnummer 0711/3990-330 an das Polizeirevier Esslingen erbeten.




Unsere Empfehlung für Sie