Verkehrsunfallflucht in Kirchheim: Zeugen gesucht Unbekannter prallt gegen Ford Mustang – 15.000 Euro Schaden

Beim flüchtigen Fahrzeug handelt es sich wohl um einen Pkw-Kombi. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Beim flüchtigen Fahrzeug handelt es sich wohl um einen Pkw-Kombi. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein noch unbekannter Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Kirchheim (Kreis Esslingen) gegen einen geparkten Ford Mustang gefahren und anschließend geflüchtet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kirchheim - Die Verkehrspolizei Esslingen sucht Zeugen zu einer schadensträchtigen Verkehrsunfallflucht. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, ereignete sich der Unfall am frühen Sonntagmorgen, gegen vier Uhr, im Einmündungsbereich Im Heges / Fauslerstraße in Kirchheim.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein noch unbekannter Autofahrer die Straße Im Heges und prallte mit seinem Pkw heftig gegen die Fahrerseite eines im Einmündungsbereich geparkten Ford Mustang. Anschließend fuhr der Unbekannte davon. Zum flüchtigen Fahrzeug ist nur bekannt, dass es sich wohl um einen Pkw-Kombi handeln dürfte. Am Mustang entstand ein Schaden in Höhe von zirka 15.000 Euro.

Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0711/3990-420 entgegengenommen.




Unsere Empfehlung für Sie