VfB-Spieler in der Einzelkritik Martin Harnik

Note 4

Der Österreicher brauchte etwas Zeit, um in die Partie zu kommen. Nach Wiederanpfiff hätte er selbst schießen können, stattdessen legte er auf den schlechter stehenden Ibisevic ab. Harnik ging mit seinen Chancen wie der Großteil seiner Teamkameraden sehr schlampig um.