VfB Stuttgart gegen FC Schalke 04 Alles Wissenswerte zum Duell mit den Knappen

Nach dem letzten Aufeinandertreffern der beiden Clubs (Symbolbild) stellte der VfB Trainer Hannes Wolf frei. Foto: Pressefoto Baumann
Nach dem letzten Aufeinandertreffern der beiden Clubs (Symbolbild) stellte der VfB Trainer Hannes Wolf frei. Foto: Pressefoto Baumann

Der VfB Stuttgart schließt die Vorrunde in der Bundesliga mit dem Duell gegen den FC Schalke 04 ab. Wir haben alles Wissenswerte zum Duell zusammengestellt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Rund 90 Minuten sind für den VfB Stuttgart noch vor der Winterpause zu absolvieren, Gegner in der Stuttgarter Arena wird der FC Schalke 04 sein. Ein echtes Kellerduell. beide Mannschaften trennen nur ein Punkt und das um 15 (!) Tore bessere Torverhältnis, das für die Knappen spricht.

Gewinnt der VfB allerdings die Partie, würde er über dem ominösen Strich überwintern und Schalke nicht nur überholen, sondern ganz tief mit in den Abstiegskampf reißen.

Wir haben im Folgenden alle Wissenswerte rund um de Partie zusammengestellt.

Anpfiff: Samstag, 15.30 Uhr

Schiedsrichter: Dr. Felix Brych/Assistenten: Mark Borsch, Stefan Lupp

4. Offizieller: Frank Willenborg

VAR: Günter Perl, Christian Dietz

Stadion: Mercedes Benz Arena, 60.449 Plätze, 55.000 Zuschauer werden erwartet

Zitat zum Spiel: „Wir wollen die drei Punkte holen. Wenn es ein Punkt wird, ist es eben einer. Und wenn wir verlieren, war Schalke besser.“ (VfB-Trainer Markus Weinzierl)

Bilanz aus VfB Sicht:

Gesamt: 94 Spiele, 42 Siege, 15 Unentschieden, 37 Niederlagen, 149:121 Tore

Heim: 47 Spiele, 30 Siege, 10 Unentschieden, 7 Niederlagen, 90:31 Tore

Anreise: Für die anreisenden Fans bietet der Verein Tipps auf seiner Homepage. Echtzeit-Information zu den öffentlichen Verkehrsmitteln gibt es hier.

Side-Fact: Schalke-Trainer Domenico Tedesco startete seine Trainerkarriere im Profibereich beim VfB Stuttgart. Er war dort unter anderem Trainer der U13 und U17. Er besitzt eine Wohnung in Bad Cannstatt.

Topscorer: VfB-Präsidiumsmitglied Herrmann Ohlicher ist historisch gesehen der Topscorer in Duellen gegen Schalke 04, er erzielte acht Tore. Es folgen Jürgen Klinsmann und Karl Allgöwer mit je sieben Treffern.

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Hashtag zum Spiel: #VfBS04

* Holger Badstuber ist genervt

* Präsident Dietrich: zehn Millionen für Wintertransfers

* Die Pressekonferenz zum Nachlesen und im Video

* Aogo fraglich, Beck fit

* Der Podcast zum Spiel

* Der VfB spielt mit Sondertrikot

Am Spieltag bieten wir einen Liveblog rund um das Spiel und den Liveticker direkt aus der Arena.




Unsere Empfehlung für Sie