VfB Stuttgart gegen VfL Bochum So liefen die letzten Duelle

Das letzte Mal trafen die Stuttgarter 2017 auf den VfL Bochum. Damals mussten sie sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Foto: Pressefoto Baumann 11 Bilder
Das letzte Mal trafen die Stuttgarter 2017 auf den VfL Bochum. Damals mussten sie sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Foto: Pressefoto Baumann

Am Montag tritt der VfB Stuttgart zuhause zum Zweitliga-Duell gegen den VfL Bochum an. In der Vergangenheit ging das für die Schwaben meist gut aus.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wenn der VfB Stuttgart am Montagabend (20.30 Uhr) zum Spiel gegen den VfL Bochum aufläuft, könnte mehr als nur sportlicher Ehrgeiz in der Luft liegen.

Denn Medienberichten zufolge ist der ehemalige VfB-Trainer Hannes Wolf aktuell als Nachfolger für Robin Dutt im Gespräch. Der musste Anfang der Woche die Trainerbank in Bochum räumen, nachdem er sich zuvor selbst angezählt hatte. Bestätigt sind diese Berichte von offizieller Seite allerdings noch nicht. Überhaupt soll es wohl bis zur Länderspielpause dauern, bevor Bochum seinen neuen Trainer bekannt geben will.

Auf dem Spielfeld treffen die beiden Vereine jedoch definitiv früher aufeinander. In der Vergangenheit gingen diese Duelle für die Stuttgarter oft positiv aus, nur selten mussten sie mit einer Niederlage im Gepäck nach Hause fahre – ein gutes Vorzeichen für das kommende Spiel?

In unserer Bildergalerie haben wir für Sie noch einmal detailliert zusammengefasst, wie der VfB Stuttgart in den letzten Spielen gegen den VfL Bochum abgeschnitten hat.




Unsere Empfehlung für Sie