VfB Stuttgart So sieht die Bundesliga-Vorbereitung aus

Von red/pj 

Diese Termine sollten sich die VfB-Fans im Kalender notieren: Der Verein hat die ersten Punkte der Sommervorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison bekanntgegeben.

Am 23. Juli ist die offizielle Saisoneröffnung. Foto: Pressefoto Baumann
Am 23. Juli ist die offizielle Saisoneröffnung. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Die aktuelle Fußball-Saison ist noch gar nicht ganz vorbei, da laufen beim VfB Stuttgart die Vorbereitungen für die kommende Spielzeit bereits auf Hochtouren. Am dritten Augustwochenende (18. bis 20. August) startet die Bundesliga-Saison 2017/2018, doch bevor sich die Roten wieder auf Deutschlands größter Fußballbühne präsentieren dürfen, stehen unter anderem zwei Trainingslager an. Der Verein hat die ersten Termine zum Sommerfahrplan veröffentlicht.

Erstes Trainingslager und Saisoneröffnung

Am 3. Juli starten die Schwaben wieder in den Trainingsbetrieb. Eine Woche später, 10. Juli bis 15. Juli, fährt der VfB, wie schon im vergangenen Jahr, ins Trainingslager nach Grassau am Chiemsee.

Dann folgt die offizielle Saisoneröffnung am 23. Juli, zu der bislang noch keine weiteren Details bekannt sind.

Ende Juli geht es für die Roten dann ins zweite Trainingslager. Vom 25. Juli bis zum 2. August wird Hannes Wolf sein Team final auf die erste Pokalrunde und die Bundesliga vorbereiten. Wo, das steht noch nicht fest.

Erstes Pflichtspiel

In der ersten Runde des DFB-Pokals (11. bis 14. August) sind die VfB-Profis dann erstmals richtig gefordert. Eine Woche später startet dann die 55. Spielzeit der Fußball-Bundesliga. Den Spielplan gibt es ab dem 29. Juni.




Unsere Empfehlung für Sie