Victoria von Schweden Prinzessin macht Fashion-Fauxpas mehr als wett

Von the 

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Daniel sind in Südkorea unterwegs. Bei einem Treffen mit Staatspräsidentin Park zeigt die Prinzessin, warum sie vielen jungen Frauen als Stilvorbild gilt.

Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Mann Prinz Daniel sind in Südkorea zu Gast. Foto: dpa 12 Bilder
Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Mann Prinz Daniel sind in Südkorea zu Gast. Foto: dpa

Seoul - Am Dienstag haben Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Mann, Prinz Daniel, ihren Staatsbesuch in Südkorea fortgesetzt. Zunächst besuchte das Paar den Friedhof der Hauptstadt Seoul. Dort zündete die Prinzessin Weihrauch für die Toten an.

Später trafen Victoria und Daniel Südkoreas Präsidentin Park Geun-hye. Victoria trug zu diesem Anlass ein besonders stilvolles Ensemble aus einem puderfarbenen Tagesmantel mit passender Bluse und Rock. Bei ihrer Ankunft in Südkorea hatte die 37-Jährige mit einem unfreiwilligen BH-Blitzer für Aufsehen gesorgt.

Estelle ist übrigens zu Hause in Stockholm geblieben: Für die Dreijährige ist der weite Flug wohl zu anstrengend.




Unsere Empfehlung für Sie