Volleyball Das sind die 14 Spielerinnen des MTV Stuttgart für die neue Saison

Simone Lee ist zurück nach Stuttgart gekehrt – eine echte Verstärkung. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch 15 Bilder
Simone Lee ist zurück nach Stuttgart gekehrt – eine echte Verstärkung. Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Der Volleyball-Bundesligist Allianz MTV Stuttgart geht in der Saison 2021/2022 mit 14 Spielerinnen an den Start. Viele sind sind neu, einige jung, und der Rest ziemlich erfahren.

Sport: Dominik Ignée (doi)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Die Bundesligavolleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart starten in die neue Saison – das erste Spiel findet gegen Erfurt statt. Die Mannschaft von Trainer Tore Aleksandersen will natürlich wieder um den Titel mitspielen, das ist der Anspruch der Stuttgarterinnen. In der vergangenen Saison ging das Finale verloren, das soll möglichst wieder anders werden. Deshalb wurde die Mannschaft auch verstärkt – auf mehreren Positionen.

Auch die Amerikanerin Simone Lee ist wieder zurückgekehrt nach Stuttgart, wo sie schon einmal spielte. Sie fühlt sich wohl in der Stadt und hat mit der Mannschaft Großes vor. Wir stellen Simone Lee und ihre 13 Mitspielerinnen für die neue Runde vor und zeigen, wer in der Saison 2021/2022 für den MTV am Ball ist.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke mit den Spielerinnen des MTV Stuttgart.

Unsere Empfehlung für Sie