Jazz Open Stuttgart Sting sagt Auftritt in Stuttgart ab

Von red/AFP 

Der britische Sänger Sting hatte zunächst nur ein Konzert im belgischen Gent aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig abgesagt. Doch nun muss er weitere Auftritte seiner Tour ausfallen lassen – darunter auch den am Donnerstag in Stuttgart.

Sting sollte am Donnerstag bei den Jazz Open in Stuttgart auftreten. Foto: AP
Sting sollte am Donnerstag bei den Jazz Open in Stuttgart auftreten. Foto: AP

Gent/ Stuttgart - Der britische Sänger Sting hat ein Konzert im belgischen Gent aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig abgesagt. Sein Auftritt beim Jazz-Festival in der flämischen Stadt müsse „auf Anweisung der Ärzte“ leider ausfallen, erklärte der 67-Jährige am Montag im Kurzbotschaftendienst Twitter. Informationen zu eventuellen Rückerstattungen der Eintrittsgelder würden „bald“ folgen.

Der Tour-Kalender des Gründers der Band „The Police“ ist diesen Sommer über gut gefüllt. Am Mittwoch sollte Sting beim Tollwood-Festival in München auftreten, tags darauf bei den Jazz Open in Stuttgart. Auf Twitter hat er inzwischen auch den Auftritt in München abgesagt.

Und der Veranstalter des Festivals in Stuttgart, bei dem auch Bob Dylan und Christina Aguilera auftreten sollen, hat inzwischen unserer Zeitung bestätigt, dass auch Stings Auftritt bei den Jazz Open ausfällt.

Lesen Sie hier: Mehr Informationen zum abgesagten Stuttgart-Konzert von Sting.




Unsere Empfehlung für Sie