Vorfall in Eislingen Unbekannte legen Feuer in Dixi-Toilette

Wer hat das Dixiklo in der Ziegelbachklinge in Eislingen angezündet? (Symbolbild) Foto: imago/Becker&Bredel/imago stock&people
Wer hat das Dixiklo in der Ziegelbachklinge in Eislingen angezündet? (Symbolbild) Foto: imago/Becker&Bredel/imago stock&people

Rauch quillt aus den Lüftungsschlitzen einer Dixi-Toilette in Eislingen. Unbekannte haben Toilettenpapier darin angezündet. Glücklicherweise löscht ein aufmerksamer Bürger das Feuer umgehend. Die Polizei sucht Zeugen.

Digital Unit: Jonathan Rebmann (reb)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Eislingen - Unbekannte haben am Mittwochabend Toilettenpapier in einer Dixi-Toilette in Eislingen (Landkreis Göppingen) angezündet, die Polizei sucht nach den Tätern. Laut Polizeibericht bemerkte gegen 18.25 Uhr ein Passant den Rauch, der aus den Lüftungsschlitzen des stillen Örtchens in der Ziegelbachklinge hervorquoll. Wie sich herausstellte hatte jemand Toilettenpapier darin in Brand gesteckt.

Der Zeuge löschte das Feuer und meldete den Vorfall der Polizei. Das Toilettenhäuschen wurde durch den Brand leicht beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07161/8510 beim Polizeirevier Eislingen zu melden, das die Ermittlungen zu der Tat aufgenommen hat.




Unsere Empfehlung für Sie