Vorfall in Fellbach Biker attackieren Autofahrer nach Streit auf der Fahrbahn

Von  

Am Sonntag ist eine Motorradfahrergruppe in Fellbach unterwegs. Als die Biker von einer Tankstelle auf die Fahrbahn zurückkehren wollen, stellt sich einer von ihnen quer zur Straße, um den Verkehr anzuhalten. Das gefällt einem Autofahrer überhaupt nicht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Phillip Weingand/STZN
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Foto: Phillip Weingand/STZN

Fellbach - Ein Streit zwischen einer Motorradfahrergruppe und einem Autofahrer in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) endete am Sonntag in einer handfesten Auseinandersetzung. Die Biker befanden sich gegen 12.30 Uhr auf einem Tankstellengelände an der Höhenstraße, wie die Polizei berichtet.

Als die Gruppe zurück auf die Fahrbahn wollte, stellte sich ein Motorradfahrer quer zur Fahrbahn, um den Verkehr zu stoppen. Ein 22-jähriger Autofahrer ärgerte sich lautstark darüber, wodurch es zunächst zu einem Wortgefecht kam. Während des Streits schlug ein Motorradfahrer dem Autofahrer mit der Faust ins Gesicht. Ein zweiter Biker ging derweil auf den Beifahrer los und zog diesen an den Haaren.

Anschließend fuhr die Gruppe davon. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.




Unsere Empfehlung für Sie