Vorfall in Waiblingen Unbekannter onaniert vor 17-Jähriger im Bus

Von jor 

Eine ziemlich unschöne Erfahrung musste eine junge Frau in Waiblingen machen. Ein Mann setzte sich in einem Bus neben sie und fing an zu onanieren. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Der unbekannte Mann setzte sich in einem Bus neben die 17-Jährige (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul
Der unbekannte Mann setzte sich in einem Bus neben die 17-Jährige (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Pleul

Waiblingen - Ein unbekannter Mann soll am Mittwochnachmittag in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) in einem Bus neben einer 17-jährigen Frau onaniert haben. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau gegen 17 Uhr mit dem Bus der Linie 207 vom Alfred-Diebold-Weg in Richtung Busbahnhof. Plötzlich setzte sich der zirka 40 Jahre alte und 1,70 Meter große Mann neben die Geschädigte und begann an seinem Geschlechtsteil herumzuspielen.

Zum Tatzeitpunkt soll der offensichtlich betrunkene Mann eine dunkle Trainingsjacke, eine schwarze Trainingshose und schwarze Halbschuhe getragen haben. Der mutmaßliche Täter soll schwarze Haare und einen Vollbart haben. Er hatte eine Sekt- sowie eine Saftflasche mit sich. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950422 entgegen.