Im Kreis Ravensburg hat nach Angaben der Polizei ein Dieb versucht, einen Tresor aus einer Kirche zu stehlen. Er scheiterte und nahm stattdessen Hostien mit.

Waldburg - Geringere Beute als geplant hat ein Dieb in einer Kirche in Waldburg (Kreis Ravensburg) gemacht. Nach Angaben der Polizei wollte der Einbrecher einen Tresor stehlen.

Den Spuren nach wuchtete er ihn aus dem Tabernakel, einer Art Schrein in katholischen Kirchen, auf den Altar. Von dort konnte er ihn aber wohl nicht weitertransportieren.

Stattdessen stahl er den Angaben nach in der Nacht von Sonntag auf Montag FFP2-Masken und Hostien. Der Täter war zuvor über ein Baugerüst geklettert und hatte zwei Fenster aufgebrochen. Die Polizei schätzte den Schaden am Dienstag auf etwa 3000 Euro.