Was verdienen Menschen über 50? Mit dem Alter werden die Gehaltsunterschiede größer

Von red 

Mit zunehmendem Alter liegen Gehälter immer weiter auseinander. Führungskräfte verdienen oft deutlich mehr als ihre Angestellten.

Mit über 50 Jahren werden Gehaltsunterschiede immer deutlicher. Foto: picture alliance / dpa/Arno Burgi
Mit über 50 Jahren werden Gehaltsunterschiede immer deutlicher. Foto: picture alliance / dpa/Arno Burgi

Stuttgart - Der Gehaltsunterschied zwischen Arbeitern ohne Führungsposition und Chefs nimmt mit fortlaufender Berufskarriere weiter zu. Das fanden Experten von Gehalt.de heraus. Dazu untersuchten sie das durchschnittliche Einkommen von 51.000 Berufstätigen über 50 Jahren.

Die Position im Unternehmen spielt demnach eine sehr große Rolle. Führungskräfte verdienen in dieser Altersklasse mehr als doppelt so viel wie normale Fachkräfte. Auch die Ausbildung und die berufliche Qualifikation wirken sich auf das Gehalt aus. Einen großen Einfluss hat immer noch das Geschlecht. Frauen verdienen auch mit über 50 Jahren noch deutlich weniger als ihre männlichen Kollegen.

Laut der Studie gehören die Elektroindustrie, die Luftfahrtbranche und die Pharmazie zu den bestbezahlten Branchen. Die genauen Zahlen und Gehaltsunterschiede sehen Sie im Video.

Unsere Empfehlung für Sie