Weihnachtsbeleuchtung in der City Stuttgart setzt bald wieder Glanzlichter

Glanzpunkt auf dem Schlossplatz: das Stuttgarter Rössle Foto: Stuttgart-Marketing/T. Niedermüller 5 Bilder
Glanzpunkt auf dem Schlossplatz: das Stuttgarter Rössle Foto: Stuttgart-Marketing/ T. Niedermüller

Ab dem 24. November wird es in der Innenstadt am Abend wieder Tag: Dann erstrahlen Schlossplatz und Königstraße in stimmungsvollem Licht. Erstmals bekommt auch die Schulstraße etwas von dem schönen Schein ab.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Bald erstrahlt die Innenstadt wieder in ganz besonderem Licht. Acht Lichtskulpturen sollen vom 24. November an für zauberhafte Stimmung auf dem Schlossplatz und auf der Königstraße sorgen. Neu ist in diesem Jahr der Lichterhimmel über der Schulstraße. Bereits zum vierten Mal in Folge setzt die Stuttgart-Marketing GmbH die „Glanzlichter Stuttgart“ um, die vom 24. November bis 28. Dezember eine stimmungsvolle Atmosphäre in der City zaubern sollen – und das alles energieeffizient, nachhaltig mit Ökostrom.

Energieeffizient, nachhaltig, verkaufsfördernd

Weihnachtsdestination Stuttgart

„Zusammen mit dem Weihnachtsmarkt schaffen die Glanzlichter ein atmosphärisches Gesamtbild. Es ist schön zu sehen, dass sich Stuttgart als Weihnachtsdestination positioniert“, sagt Thomas Fuhrmann, Stuttgarts Finanzbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Stuttgart-Marketing GmbH. „Es freut mich, dass die Glanzlichter in diesem Jahr stattfinden können. Das ist ein gutes Zeichen“, ergänzt Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH. „Die weihnachtliche Beleuchtung der Innenstadt ist ein Anziehungspunkt für alle, die in Weihnachtsstimmung sind. Mit der Schulstraße fügt sich ein weiterer Straßenzug in unser Lichtkonzept ein.“

Strahlender Anziehungspunkt

Lichterhimmel und -vorhänge in der Schulstraße

Über der Schulstraße strahlt erstmalig in diesem Jahr ein Lichterhimmel. 29 000 warm-weiße LED-Lichtpunkte sowie kleine Lichtervorhänge an den Seiten geben der Straße ein festliches Ambiente. Zentralste Figur auf dem Schlossplatz ist das Stuttgarter Rössle, bekannt aus dem Stadtwappen. Ein Mercedes 300 SL Flügeltürer und ein Porsche 911 stehen stellvertretend für die beiden Automobilmuseen, der Elefant vertritt die Wilhelma, das Riesenrad das Cannstatter Volksfest und das Weinglas symbolisiert das Stuttgarter Weindorf. Zu sehen sind außerdem der Stuttgarter Fernsehturm und die Grabkapelle.




Unsere Empfehlung für Sie