Weil der Stadt/Korntal Unter Volldampf nach Weil

Der Feurige Elias. Foto: GES
Der Feurige Elias. Foto: GES

Der historische Dampfzug „Feuriger Elias“ fährt am Sonntag, 12. Mai, zum ersten Mal von Korntal nach Weil der Stadt und zurück.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Der historische Dampfzug „Feuriger Elias“ fährt am Sonntag, 12. Mai, zum ersten Mal von Korntal nach Weil der Stadt und zurück. In Weil der Stadt bieten die Nachtwächter dann Interessierten eine mittelalterlichen Führung durch die alte Reichsstadt an. Der Zug fährt um 9.36 Uhr, 12.36 Uhr und 15.36 Uhr in Korntal ab, in Ditzingen, Leonberg und Renningen ist es möglich, zuzusteigen.

Schon am morgigen Christi-Himmelfahrts-Donnerstag, 9. Mai, ist der Feurige Elias rund um Stuttgart unterwegs. Er fährt dann vier Mal über Strecken der Landeshauptstadt, die sonst nur S-Bahnen und Güterzügen vorbehalten sind. Die Fahrten beginnen in Ludwigsburg um 9.38 Uhr, 11.38 Uhr, 13.38 Uhr und 16.23 Uhr. Zugestiegen werden kann in Kornwestheim und Stuttgart-Untertürkheim, die Fahrt geht dann weiter zum Hauptbahnhof, nach Zuffenhausen und zurück nach Ludwigsburg. Höhepunkte dieser 90-minütigen Tour sind die Viaduktüberfahrten bei Zazenhausen und Münster.

Im Zug sind Getränke und kleine Vesper erhältlich. Kinderwagen und Fahrräder werden im Gepäckwagen befördert. Weitere Auskünfte zu den Fahrten gibt es abends unter Telefon 07 11 / 44 67 06 und im Internet unter www.ges-ev.de. Informationen zu den Weiler Nachtwächtern gibt es unter www.weil-der-stadt.de.




Unsere Empfehlung für Sie