Weinsberg 800.000 Euro Schaden bei Großbrand

Von red 

In Weinsberg im Kreis Heilbronn ist es bei einem Hausbrand zu massiven Schäden gekommen. Menschen wurden keine verletzt.

Die Feuerwehr hat es in Weinsberg mit einem Großbrand zu tun. Foto: SDMG 7 Bilder
Die Feuerwehr hat es in Weinsberg mit einem Großbrand zu tun. Foto: SDMG

Weinsberg - Beim Brand eines Wohnhauses in Weinsberg bei Heilbronn sind 800 000 Euro Schaden entstanden. Das Feuer war am Dienstag am Dachstuhl ausgebrochen. Drei Wohnungen seien dabei in Mitleidenschaft gezogen worden, teilte die Polizei weiter mit. Die Bewohner wurden demnach rechtzeitig in Sicherheit gebracht.

Die Polizei ging unter Berufung auf die Feuerwehr zunächst davon aus, dass der Brand außerhalb des Hauses ausgebrochen war. Vor dem Brand habe es Dachdeckerarbeiten gegeben. Die Bewohner konnten am Abend nicht wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Sie sollten von der Gemeinde anderweitig untergebracht werden.

Unsere Empfehlung für Sie