Wendlingen Brand in Wohnung – 30 000 Euro Schaden

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Angelika Warmuth
Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Angelika Warmuth

Laut Polizei hat es am Sonntag in einer Wohnung in der Kanalstraße in Wendlingen einen Brand gegeben. Die Wohnung ist laut nach dem Brand stark beschädigt und bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wendlingen - In der Erdgeschosswohnung eines Wohnhauses in der Kanalstraße ist am Sonntagmittag laut Polizei, gegen 12.30 Uhr, aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Zwei Bewohner des Gebäudes, die auf einen Balkon geflüchtet waren, wurden von der Feuerwehr durch das Treppenhaus gerettet.

Ein weiterer Bewohner hatte sich bereits selbstständig ins Freie begeben können. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand laut Polizei niemand. Die Erdgeschosswohnung, in der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen befanden, wurde stark beschädigt und ist bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar.

Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen der Polizei zufolge auf zirka 30.000 Euro. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.




Unsere Empfehlung für Sie