Wetter im Südwesten Frühlingsgefühle bei Sonne und bis zu elf Grad

Von red/dpa/lsw 

In den kommenden Tagen zeigt sich der Winter im Südwesten von seiner frühlingshaften Seite. Dabei bleibt die Wetterlage mindestens bis Freitag stabil.

Der Winter glänzt die nächsten Tage mit viel Sonne. Foto: dpa
Der Winter glänzt die nächsten Tage mit viel Sonne. Foto: dpa

Stuttgart - In den kommenden Tagen wird es im Südwesten sonnig und mild. Am Dienstag lösen sich letzte Wolken auf, bis mindestens Freitag bleibt es trocken mit Temperaturen bis zu elf Grad, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag sagte.

Wegen eines starken Hochdruckeinfluss’ wird es laut DWD gerade nachts im Bergland sogar milder als in den tieferen Gebieten in Baden-Württemberg.