Wetter im Südwesten Woche beginnt überwiegend sonnig

Von red/dpa/lsw 

Die Woche startet in Baden-Württemberg mit überwiegend sonnigem Wetter. Zwar wird es windig, dafür bleibt es aber trocken. In der Nacht zum Dienstag kann es gebietsweise glatt werden.

Die neue Woche startet mit sonnigem Wetter. (Symbolfoto) Foto: dpa/Mohssen Assanimoghaddam
Die neue Woche startet mit sonnigem Wetter. (Symbolfoto) Foto: dpa/Mohssen Assanimoghaddam

Stuttgart - Zum Start in die neue Woche wird das Wetter in Baden-Württemberg überwiegend sonnig. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist am Montag mit Temperaturen zwischen -2 und +6 Grad zu rechnen. Bei mäßigem Wind bleibt es trocken. Mancherorts ist mit starken Böen, im Schwarzwald auch mit Sturmböen zu rechnen. In der Nacht zum Dienstag wird es dann gebietsweise glatt und leicht neblig.

Tagsüber scheint am Dienstag bei Höchsttemperaturen zwischen 1 und 5 Grad laut DWD meist die Sonne. Nur südlich der Schwäbischen Alb ist es kälter und teils stark neblig. In der Nacht zum Mittwoch fallen die Temperaturen dann auf -3 bis -8 Grad. Zudem treten gebietsweise Nebel, Schleierwolken und Reifglätte auf.