Wetter in Baden-Württemberg Start in eine kühle Woche

Von red/ dpa/ lsw 

Die neue Woche bringt dem Südwesten kühle und nasse Luft. Auch Regen oder sogar Schnee ist dabei. Mit zähem Nebel muss vor allem am Morgen gerechnet werden.

Es wird kühl und nass – auch in Stuttgart. Foto: Leif Piechowski/Leif Piechowski
Es wird kühl und nass – auch in Stuttgart. Foto: Leif Piechowski/Leif Piechowski

Stuttgart - Der Südwesten startet am Montag in eine kühle, feuchte Woche. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist am Montagmorgen vielerorts mit Nebel zu rechnen, der am Rhein, der Donau und am Bodensee zunächst anhält. Nach einem größtenteils heiteren Mittag wird es zum Nachmittag hin bewölkt – leichter Regen ist zu erwarten. Über 800 Metern ist mit Schnee zu rechnen. Die Höchsttemperaturen betragen zwei bis acht Grad.

Die Nacht zum Dienstag bleibt laut DWD weiterhin bewölkt. Nach Mitternacht wird vor allem im Südosten Regen erwartet.