Wetter in Stuttgart und Region Heftige Gewitter bringen kaum Abkühlung

Von red/dpa/lsw 

An diesem Donnerstag soll es in Stuttgart und Umgebung vielerorts gewittern. Abkühlung ist dennoch nicht in Sicht. Die Aussichten für den Südwesten.

In den kommenden Tagen werden einige Gewitter erwartet (Symbolbild). Foto: dpa/Christoph Schmidt 5 Bilder
In den kommenden Tagen werden einige Gewitter erwartet (Symbolbild). Foto: dpa/Christoph Schmidt

Stuttgart - Am Donnerstag müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Schauer einstellen, kühler wird es jedoch erstmal nicht. Den Tag über wird es den Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge meist wolkig mit teils schauerartigem Regen.

Lesen Sie hier: Unwetter in Baden-Württemberg halten an

Vereinzelt soll es gewittern, im Laufe des Tages vor allem im Osten des Landes sowie im Bergland kräftiger. Die Höchsttemperaturen halten sich bei 24 Grad im Bergland und mit bis zu 32 Grad im Rhein-Neckar-Raum.

Am Freitag erwarten die Meteorologen weiterhin Regen und Gewitter im Land. Die Temperaturen sinken leicht mit Höchstwerten zwischen 22 und 28 Grad.

Unsere Empfehlung für Sie