Wiernsheim 18 Jahre alter Motorradfahrer stirbt

Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz. Foto: dpa

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag gegen 14.10 Uhr auf der Landesstraße zwischen Mühlacker und Wiernsheim-Pinache tödlich verunglückt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag gegen 14.10 Uhr auf der Landesstraße zwischen Mühlacker und Wiernsheim-Pinache tödlich verunglückt. Er wollte den vorausfahrenden Mercedes eines 41-jährigen Mannes überholen, brach das Manöver aber wegen des Gegenverkehrs ab. Hierbei geriet er ins Schlingern, stürzte und prallte gegen das entgegenkommende Auto einer 43-jährigen Frau. Im weiteren Verlauf krachte das Kraftrad noch gegen den Mercedes, welchen der Fahrer ursprünglich überholen wollte.

Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik geflogen. Hier erlag er dann im Laufe des Nachmittags seinen Verletzungen. Zur Klärung zog die Polizei einen Sachverständigen hinzu. An den beiden beteiligten Autos entstand Schaden in Höhe von jeweils 1000 Euro, am total beschädigten Kraftrad waren es 8000 Euro. Die Landestraße war bis 16.35 Uhr voll gesperrt.




Unsere Empfehlung für Sie