Winnenden Unbekannter stranguliert Katze – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Pleul
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Pleul

In Winnenden ist am Mittwochmorgen eine tote Katze gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass das Tier stranguliert wurde und sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Winnenden - Ein bislang unbekannter Täter hat in Höfen, einem Ortsteil von Winnenden (Rems-Murr-Kreis) in den vergangenen Tagen eine Katze getötet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, fanden Passanten am Mittwochmorgen das tote Tier, das im Gras neben einem Fußweg lag, der hinter einem Reitstall in der Straße Ruitzenmühle vorbeiführt. Die Polizei geht davon aus, dass die Katze vorsätzlich getötet wurde.

Am Körper des getöteten Tieres war ein entsprechendes Strangulationsutensil angebracht, nähere Informationen dazu kann die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht geben. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder dem mutmaßlichen Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195/6940 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie