Winterzeit ab 25. Oktober Was man alles zur Zeitumstellung wissen muss

Von  

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, werden in Deutschland die Uhren auf Winterzeit umgestellt. Um drei Uhr wird der Zeiger um eine Stunde zurück auf zwei Uhr gestellt. Wir haben Fakten, Halbwahrheiten und Irrtümer zur Zeitumstellung zusammengetragen.

Am Sonntag (25. Oktober) ist es wieder so weit: Um 3 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa 19 Bilder
Am Sonntag (25. Oktober) ist es wieder so weit: Um 3 Uhr werden die Uhren um eine Stunde auf 2 Uhr zurückgestellt. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa

Stuttgart - Vorwärts oder rückwärts? An diesem Sonntag (25. Oktober) ist es wieder so weit: Mit Beginn der Winterzeit werden die Uhren in Europa um eine Stunde von 3 auf 2 Uhr zurückgestellt.

Ginge es nach dem Europäischen Parlament, wäre damit 2021 Schluss. Doch wann das Ende der zumindest in Deutschland sehr unpopulären Zeitumstellung wirklich kommt, steht derzeit noch in den europäischen Sternen.

Wir haben Fakten, Halbwahrheiten und Irrtümer zur Zeitumstellung in unserer Bildergalerie zusammengetragen.




Unsere Empfehlung für Sie