Zehntausende Beschwerden Massive Störung bei etlichen deutschen Telefonanbietern

Von  

Am Freitagmorgen melden zehntausende Nutzer Ausfälle im deutschen Festnetz und Internet. Neben Vodafone sind auch 1&1, Arcor, Entega und Unitymedia von der massiven Störung betroffen.

Zehntausende Nutzer beklagten am Freitagmorgen massive Störungen. (Symbolbild) Foto: dpa
Zehntausende Nutzer beklagten am Freitagmorgen massive Störungen. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart - Massive Störung im deutschen Internet und Festnetz: Am Freitagmorgen beklagen zehntausende Nutzer Probleme und Ausfälle mit dem Internet und dem Festnetz. Die erste Störung wurde laut dem Störungsmelder „allestörungen.de“ ab circa 4 Uhr Morgens gemeldet. Der Netzbetreiber Vodafone hat das Problem bereits bestätigt und arbeitet, wie er auf Twitter verkündet, bereits an einer Lösung.

Neben Vodafone-Kunden sind auch Nutzer von 1&1, Entega, Arcor und Unitymedia von der massiven Störung betroffen. Die Störungen tauchen vor allem in den Großräumen Frankfurt am Main, Hamburg, Dortmund, Köln, Düsseldorf, München und auch Stuttgart auf. Störungen in den Telefonleitungen soll es nicht gegeben haben, sondern nur im Festnetz-Internet.

Laut Vodafone sollen noch andauernde Wartungsarbeiten im DSL-Netz für die Störung verantwortlich sein. Auf der Homepage des Netzbetreibers kann man sich über den Stand und Updates informieren.