Zoo in Stuttgart Schneeleoparden-Ausstellung in der Wilhelma

Schneeleopard in der Wilhelma Foto: Lichtgut - Ferdinando Iannone/Ferdinando Iannone
Schneeleopard in der Wilhelma Foto: Lichtgut - Ferdinando Iannone/Ferdinando Iannone

Nachdem die Schneeleoparden in der Wilhelma im Frühjahr Nachwuchs bekommen haben, steht jetzt eine interaktive Ausstellung an. Sie soll zeigen, wie die gefährdete Großkatze lebt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Erst in diesem Frühjahr haben Schneeleoparden-Drillinge in der Stuttgarter Wilhelma das Licht der Welt erblickt - nun folgt eine Ausstellung über die bedrohte Tierart. Ab kommenden Montag (4. Oktober) sei am Schneeleopardengehege eine interaktive Ausstellung zu sehen, teilten der Zoologisch-Botanische Garten Stuttgart, die Wilhelma, und der Naturschutzbund am Dienstag gemeinsam mit.

Die Schau „Expedition Schneeleo“ dauert bis 24. Oktober und wolle den Besuchern zeigen, wie die gefährdete Großkatze lebt, welchen Gefahren sie ausgesetzt ist und wie der Mensch dazu beitragen kann, sie zu schützen.




Unsere Empfehlung für Sie