Zum Banner in Holzgerlingen Der Ton macht die Musik

Der Anhänger entlang der B464. Foto: Stefanie Schlecht
Der Anhänger entlang der B464. Foto: Stefanie Schlecht

Wichtige Argumente verschwinden im Wirbel radikaler Sprache.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Holzgerlingen - Die Plakate der rechtsextremen Partei „Der III. Weg“ und das Banner des Holzgerlinger Landwirts haben in ihrem politischen Hintergrund wohl wenig Gemeinsamkeit.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Rabiates Banner sorgt für Aufsehen

Trotzdem lassen sich Parallelen ziehen: Beide Male werden politische Gegner mit dem Bild des Strickes und Hängens verbunden, um Aufmerksamkeit zu erreichen. Beide bedienen sich einer radikalisierten Sprache, die die politische Debattenkultur verrohen lässt. Deshalb könnten sich auch Menschen mit extremen politischen Ansichten im Holzgerlinger Plakat wiederfinden. Aus diesem Grund sah der Landwirt die Notwendigkeit, sich von Aussagen wie „Hängt die Grünen“ zu distanzieren. Es bleibt zu hoffen, dass die wichtigen Argumente, die der Landwirt anbringt, nicht in den Turbulenzen einer rabiaten Sprache untergehen, die nur aufwirbelt und keinen Inhalt vermittelt.

 




Unsere Empfehlung für Sie