A8 bei Wendlingen Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

(Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger
(Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Patrick Seeger

Ein 74-Jähriger ist nach Angaben der Polizei am Sonntagmorgen auf der A8 bei Wendlingen am Neckar in den Anhänger des vor ihm fahrenden Autos gekracht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Wendlingen am Neckar - Zwei Schwerverletzte hat es bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Richtung Stuttgart gegeben. Ein 74-Jähriger habe nach bisherigen Erkenntnissen bei Wendlingen am Neckar ein vor ihm fahrendes Auto mit Anhänger übersehen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Wagen des Mannes sei am Sonntagmorgen nahezu ungebremst in den Anhänger gekracht.

Beide Fahrzeuge gerieten den Angaben zufolge ins Schleudern und prallten gegen die rechte Leitplanke. Der 74-Jährige wurde schwer verletzt, ebenso seine 77 Jahre alte Beifahrerin, die im Auto eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste. Der 35 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens erlitt leichte Verletzungen. Alle drei kamen in Krankenhäuser. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf über 100 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie