Am Schloßplatz in Stuttgart-Mitte Frau mit Stein beworfen und Passanten bespuckt – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Ein 22-Jähriger steht im Verdacht, beim Riesenrad am Schloßplatz eine Unbekannte mit einem Stein beworfen und mehrere Passanten bespuckt zu haben. Die Polizei sucht Geschädigte sowie Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte - Ein 22 Jahre alter Mann soll am Mittwoch eine bislang unbekannte Frau in der Nähe des Riesenrades am Schloßplatz in Stuttgart-Mitte mit einem Stein beworfen und tags darauf mehrere Passanten an derselben Stelle bespuckt haben. Die Polizei konnte den Mann festnehmen und sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte ein Zeuge beobachtet, wie der 22-Jährige am Mittwoch gegen 21 Uhr die Frau im Bereich des Riesenrades ansprach, einen Stein aufhob und diesen offenbar auf die Frau warf. Diese stieg anschließend in ein Taxi und fuhr davon. Am Donnerstag erkannte ein Zeuge den Tatverdächtigen wieder und alarmierte die Polizei.

Polizisten konnten den Mann gegen 18.40 Uhr vorläufig festnehmen. Zuvor hatte der 22-Jährige offenbar Passanten im Bereich des Riesenrades bespuckt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen brachten die Beamten den 22-Jährigen in eine psychiatrische Klinik. Zeugen, insbesondere die unbekannte Frau, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3200 an die Polizei zu wenden.




Unsere Empfehlung für Sie