Armin Veh hat Geburtstag Der VfB-Meistertrainer von 2007 wird 60

Armin Veh feiert am 1. Februar seinen 60. Geburtstag. Foto: imago images/Fotostand 13 Bilder
Armin Veh feiert am 1. Februar seinen 60. Geburtstag. Foto: imago images/Fotostand

Zweimal war Armin Veh Trainer des VfB Stuttgart. 2007 gewann er in seiner ersten Amtszeit mit dem Club sensationell die Deutsche Meisterschaft. In unserer Bildergalerie blicken wir auf seine Zeit bei den Schwaben zurück.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Mit dem VfB Stuttgart feierte Armin Veh am 19. Mai 2007 den wahrscheinlich größten Erfolg seiner Karriere. Nach seinem zwischenzeitlichen Abgang kehrte er 2014 ein weiteres Mal an den Neckar zurück. An diesem Montag, den 1. Februar, feiert Armin Veh seinen 60. Geburtstag. Grund für uns, einmal auf sein Wirken beim Club mit dem Brustring zurückzublicken.

Am 10. Februar 2006 übernahm Veh das Traineramt beim VfB von Giovanni Trapattoni. Zuvor trainierte er mit dem FC Hansa Rostock nur eine andere Mannschaft in der Bundesliga. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in Stuttgart brachte Armin Veh die Mannschaft aber ins Rollen und gewann mit den Schwaben, entgegen aller Erwartungen, sensationell die Deutsche Meisterschaft 2007.

Hier geht es zur preisgekrönten Multimedia-Reportage unserer Redaktion

Nach seinem Abschied im Jahr 2008 stand Armin Veh für den VfL Wolfsburg, den Hamburger SV und Eintracht Frankfurt an der Seitenlinie. Dann kehrte er im Sommer 2014 zum VfB zurück und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Das zweite Engagement am Neckar hielt allerdings nicht so lange an. Schon nach zwölf Spieltagen in der Saison 2014/2015 trat Veh wegen ausbleibendem sportlichen Erfolg von seinem Amt zurück.

Lesen Sie hier: Das ist unser MeinVfB+ Abo

In unserer Bildergalerie blicken wir auf die Zeit und die Erfolge von Armin Veh beim VfB Stuttgart zurück und wünschen dem Meistertrainer von 2007 alles Gute. Viel Spaß beim Durchklicken!




Unsere Empfehlung für Sie