B 10 bei Plochingen Leitplanke gerammt

Nachdem er beim Ausscheren Schaden an der Leitplanke verursacht hatte, war ein unbekannter Fahrer bei Plochingen einfach weiter gefahren. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / /Stefan Puchner
Nachdem er beim Ausscheren Schaden an der Leitplanke verursacht hatte, war ein unbekannter Fahrer bei Plochingen einfach weiter gefahren. (Symbolfoto) Foto: picture alliance / /Stefan Puchner

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall, weil der Unfallverursacher nach dem Unfall flüchtete.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Plochingen -

Am Plochinger Dreieck auf der B 10 hat am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr ein Unbekannter eine Unfallflucht begangen.

Wie die Polizei bekannt gab, überholte der Fahrer zunächst in Fahrtrichtung Göppingen, ohne auf den folgenden Verkehr auf der linken Spur zu achten. Dadurch musste eine 23-Jährige ihren BMW stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Der Unbekannte kollidierte daraufhin jedoch mit der linken Leitplanke und richtete dort nach ersten Schätzungen mindestens 1000 Euro Schaden an. Er setzte seine Fahrt jedoch unbekümmert fort, weshalb die Polizei nun nach Zeugen des Vorfalls sucht. Der Wagen soll ein silberner Ford Transit gewesen sein, sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0711/3990-330 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie