Berlin Tesla-Chef Musk bei Unionsfraktionsklausur eingetroffen

Von red/dpa 

Elon Musk trifft in Berlin ein. Dort wird er nicht nur Peter Altmaier treffen, sondern auch Gesundheitsminister Jens Spahn und den CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus.

Tesla-Chef Elon Musk trifft wohl Peter Altmaier, Jens Spahn und Ralph Brinkhaus. (Archivbild) Foto: dpa/Kiichiro Sato
Tesla-Chef Elon Musk trifft wohl Peter Altmaier, Jens Spahn und Ralph Brinkhaus. (Archivbild) Foto: dpa/Kiichiro Sato

Berlin - Tesla-Chef Elon Musk ist am Mittwochnachmittag bei der Klausur der Spitzen der Unionsfraktion in Berlin eingetroffen. Es sollte dem Vernehmen nach Unterredungen am Rande des Treffens geben. Angepeilt waren nach Angaben aus Teilnehmerkreisen Gespräche von Musk mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier, Gesundheitsminister Jens Spahn und Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (alle CDU).

Eine Maschine der Firma Tesla Grohmann Automation zur voll automatisierten Impfstoffproduktion wurde im Foyer des Klausurgebäudes aufgestellt. Die Firma ist nach eigenen Angaben ein weltweit führendes Unternehmen für hochautomatisierte Produktionssysteme. Sie hat ihren Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Prüm. Musk hatte am Dienstag das Biotech-Unternehmen Curevac, das an einem Covid-19-Impfstoff arbeitet, in Tübingen besucht.

Musk hatte am Sonntagabend auf Twitter angekündigt, er komme wegen einer Zusammenarbeit mit Curevac und wegen des Baus der Elektroautofabrik in Grünheide bei Berlin nach Deutschland.

Unsere Empfehlung für Sie