Blaulicht aus der Region Stuttgart Göppingen: Stoppstelle missachtet

Von SIR 

Göppingen: Eine leicht verletzte Autofahrerin und 13.500 Euro Sachschaden - so lautet die Bilanz eines heftigen Auffahrunfalls in Göppingen.

Ein 21 Jahre alter Fahrer eines Audi war laut Polizei an der Stoppstelle in der Vorderen Karlstraße ohne auf das Stoppschild zu achten in die Mörikestraße eingefahren und dort mit dem Mercedes einer 28-jährigen Frau zusammengeprallt. Der Mercedes der Frau wurde dabei um 180 Grad gedreht und gegen einen Pflanztrog geschleudert. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Pflanztrog um zweieinhalb Meter verschoben wurde.

Sonderthemen