Britisches Königshaus Sieben Geheimnisse über Herzogin Kate

Von red 

Herzogin Kate gilt als volksnah und offen. Doch ein paar Details über die 38-Jährige dürften die wenigsten wissen. Wir verraten sieben Details über die Frau von Prinz William.

Herzogin Kate heißt mit Geburtsnamen Catherine Elizabeth Middleton. Foto: dpa/Ian Vogler 23 Bilder
Herzogin Kate heißt mit Geburtsnamen Catherine Elizabeth Middleton. Foto: dpa/Ian Vogler

Stuttgart/London - Seit 2011 ist Herzogin Kate ein Teil des britischen Königshauses. Ihre Volksverbundenheit macht die 38-Jährige zu einem der beliebtesten Royals überhaupt. Auch bei den Deutschen gehört sie laut einer Studie mit Victoria von Schweden und Maxima der Niederlande zu den beliebtesten Prinzessinnen.

Trotz ihrer Offenheit gibt es aber ein paar Dinge, die vielen aber noch unbekannt seien dürften. So verbrachte die Frau von Prinz William beispielsweise einen Teil ihrer Kindheit nicht im Vereinigten Königreich und lebte zwei Jahre im Ausland. Und es hat einen guten Grund, warum die Herzogin von Cambridge ihre Haare meist nicht geschlossen, sondern offen trägt.

In folgenden Video erfahren Sie sieben Fakten über Herzogin Kate:

Lesen Sie auch: Prinzessin Charlotte feiert fünften Geburtstag




Unsere Empfehlung für Sie