Dreister Diebstahl in Stuttgart Teures Rad vom Transportwagen der Zacke geklaut

Wertvolle  Last auf dem Transportwagen der Zahnradbahn. Foto: /Lichtgut/Leif Piechowski
Wertvolle Last auf dem Transportwagen der Zahnradbahn. Foto: /Lichtgut/Leif Piechowski

Auf dem Transportwagen für Fahrräder der Zahnradbahn wird oft wertvolle Fracht vom Stuttgarter Marienplatz hoch nach Degerloch gekarrt. Dies hat ein dreister Dieb am Wochenende ausgenutzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat am Sonntagmittag auf dem Weg nach Degerloch aus dem Transportwagen der Zahnradbahn ein Pedelec im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Der Eigentümer des Pedelecs war gegen 12.30 Uhr mit der Zahnradbahn vom Marienplatz in Richtung Degerloch unterwegs, als der Täter an der Haltestelle Wielandshöhe die Spanngurte löste und mit dem Pedelec die Weinsteige abwärts fuhr.

Auffallende Flip-Flop-Lackierung

Das wertvolle Fahrrad der Marke Bulls hat eine auffallende Flip-Flop-Lackierung, die je nach Lichteinfall lila oder grün schimmert. Der Täter hatte kurze schwarze Haare, war 1,75 Meter groß und soll schwarze Kleidung und eine Umhängetasche getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 07 11 / 89 90 -  33 00 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie