DTM Wittmann mit Start-Ziel-Sieg in Spielberg

Von red/dpa 

Für Marco Wittmann lief es am Samstag beim DTM-Rennen in Spielberg nahezu perfekt. Erst sicherte er sich die Pole-Position, dann gewann er auch das Rennen.

Marco Wittmann geht in Spielberg als Sieger über die Ziellinie. Foto: Bongarts
Marco Wittmann geht in Spielberg als Sieger über die Ziellinie. Foto: Bongarts

Spielberg - Ex-Champion Marco Wittmann ist beim DTM-Rennen in Spielberg ein Start-Ziel-Sieg gelungen. Der BMW-Fahrer verteidigte die sechste Pole Position seiner Karriere und verwies seinen Markenkollegen Tom Blomqvist am Samstag auf Rang zwei. Dritter wurde Audi-Pilot Edoardo Mortara vor Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock. Insgesamt schafften es fünf BMW-Fahrer auf die ersten sechs Plätze. Mercedes erwischte einen schwachen Nachmittag. Nur der weiterhin Gesamtführende Paul Di Resta schaffte es auf Rang sieben in die Punkte. Neuer Zweiter ist Mortara mit drei Punkten Rückstand.