Bei den European Championships in München trumpfte das Heimteam groß auf. In unserer Bildergalerie zeigen wir alle deutschen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner.

Die Zuschauer strömten in Massen, die Stimmung war bestens, die Athleten sind begeistert: Die European Championships in München waren für die deutschen Sportlerinnen und Sportler ein voller Erfolg. Mit dem Heimvorteil im Rücken trumpften sie mächtig auf und sammelten 26 Gold- , 20 Silber- und 14 Bronzemedaillen. Damit war Deutschland so gut keine andere Nation.

Die deutsche Fahne war zum Abschluss noch einmal ein begehrtes Kleidungsstück. Die Sprint-Staffel der Frauen um Gina Lückenkemper und Speerwerfer Julian Weber hüllten sich in schwarz-rot-goldene Flaggen und feierten am Sonntagabend ihre Titel zum Abschluss der EM. Insgesamt sieben Mal Gold holten die deutschen Leichtathleten - noch einmal mehr als vor vier Jahren in Berlin. Insgesamt 16 Medaillen gab es vor den euphorisierten heimischen Fans.

Großen Anteil an der guten deutschen Ausbeute haben die Bahnradsportler, die alleine 13 Podestplätze verbuchen konnten bis zum Abschluss ihrer EM in den Münchner Messehallen am Dienstagabend – achtmal gab es für sie Gold. Die Kanuten sicherten sich insgesamt zwölf Medaillen, davon sechs in Gold.

In unserer Bildergalerie zeigen wir alle deutschen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner in München.