Ex-Stürmer des VfB Stuttgart Mario Gomez verabschiedete sich mit Youtube-Livestream

Von red 

Mario Gomez hat seine Kickstiefel an den Nagel gehängt und am Sonntag sein letztes Spiel für den VfB Stuttgart absolviert. Nun hat sich der Stürmer von den VfB-Fans verabschiedet. Via Youtube. Hier kann man sich den Livestream noch einmal ansehen.

Mario Gomez verabschiedete sich per virtueller Ehrenrunde. Foto: Pressefoto Baumann
Mario Gomez verabschiedete sich per virtueller Ehrenrunde. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Wenn ein verdienter Spieler eines Clubs sein letztes Spiel für seine Farben absolviert, wird meistens der ganz große Bahnhof aufgefahren. Blumenstrauß, stehende Ovationen, Glückwünsche, Ehrenrunde, hier und da ein verdrücktes Tränchen. Mario Gomez war dies nicht vergönnt. Sein letztes Spiel fand aufgrund der Corona-Pandemie vor leeren Rängen statt. Der VfB verlor es mit 1:3 – sang und klanglos.

Der VfB und der Stürmer gingen daher einen anderen Weg – Gomez hat sich am Mittwochabend via Youtube-Livestream von den Anhängern verabschiedet. Hier kann man sich die „virtuelle Ehrenrunde“ noch einmal ansehen.




Unsere Empfehlung für Sie