Feuerwehr in Kirchheim Brand auf Balkon durch Teelicht ausgelöst

Die Feuerwehr musste in Kirchheim einen Brand auf einem Balkon löschen. (Symbolfoto) Foto: imago images/Tim Oelbermann/Tim Oelbermann via www.imago-images.de
Die Feuerwehr musste in Kirchheim einen Brand auf einem Balkon löschen. (Symbolfoto) Foto: imago images/Tim Oelbermann/Tim Oelbermann via www.imago-images.de

In Kirchheim hat offenbar ein unbeaufsichtigtes Teelicht einen Brand auf einem Balkon ausgelöst. Der entstandene Schaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim/Teck - In Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) löste offenbar ein unbeaufsichtigtes Teelicht einen Brand auf einem Balkon aus. Gegen 3.10 Uhr wurden die Rettungskräfte in die Steigstraße im Stadtteil Ötlingen gerufen, weil ein Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses entdeckt worden war. Die Feuerwehr rückte mit 40 Feuerwehrleuten und sechs Fahrzeugen aus, bis sie eintraf, hatten die Bewohner der Wohnung im Obergeschoss bereits mit Löschversuchen begonnen.

Die Feuerwehr konnte diese rasch abschließen.

Es stellte sich heraus, dass ein vergessenes Teelicht für den Brand ursächlich gewesen sein wird, dieses hatte andere auf dem Balkon gelagerte Gegenstände angesteckt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.




Unsere Empfehlung für Sie